Donnerstag, 14. Juli 2011

[Peach] Und eine Stadt wurde lahm gelegt....

Das war was gestern Abend.. Ich hatte grad noch ein bisschen Fernseh geguckt, um runter zu kommen, bevor ich ins Bett wollte. Und plötzlich war er einfach aus, der Fernseher. Ich dachte noch so "okay, kann ja mal passieren, ist ja nur der Fernseher", und während ich das dachte, ging gleichzeitig das Licht und sämtliche anderen Geräte aus.

Bin also aus dem Bett aufgestanden, und auf die Straße geguckt, keine Straßenlaternen an. Habe dann meinen Freund angerufen, der in nem anderen Stadtteil wohnte, und auch bei ihm, kein Strom. Nach lustigen Balkonunterhaltungen mit meinen Nachbarn saß ich also mit Kerzen in meinem Zimmer, und habe probiert, zu telefonieren... Von 02 zu 02 ging ohne Problem, aber zu EPlus, Vodafone oder ähnliches war nicht möglich.

Naja, dann bin ich im Dunkeln zur Toilette gegangen (musste schon die ganze Zeit, vergesse nur gerne mal beim Fernseh gucken aufzustehen :D), und schwupps, war das Licht wieder an...

Also hats in meinem Stadtteil nur ungefähr 20 Minuten gedauert, in anderen Teilen Hannovers bis zu mehr als einer Stunde. Und selbst heute Vormittag sind noch teilweise Ampeln nicht funktionsfähig.. Hmm.. Mehr Infos dazu und zu den Ursachen gibt es hier.

Grüßlis, LadyPeach =)

Kommentare:

  1. man vergisst auch so schnell wozu man strom überhaupt benötigt. wir hatten neulich einen stromausfall über 8 stunden, ich bin bald amok gelaufen. da geht ja dann wirklich nichts, keine waschmaschine, kein gefrierschrank oder kühlschrank, nichtmal kochen oder duschen war drin.

    AntwortenLöschen
  2. heyho ;)
    die milka & oreo soll ab ende august im handel sein.ich bin sooo gespannt.wehe die schmeckt nicht ;)

    AntwortenLöschen