Sonntag, 18. September 2011

[Gewonnen] Colorations Botschafter Workshop in Düsseldorf

Einen wunderschönen Sonntag euch allen,

mir ist grad eingefallen, dass ich euch ja noch den Bericht vom Colorations Botschafter Workshop in Düsseldorf letzte Woche schuldig bin. ;)

Also los gehts:

Letzten Donnerstag bin ich gegen 8 Uhr aus meiner Wohnung los, um pünktlich den ICE nach Düsseldorf zu bekommen. Dort angekommen, stand ich erst mal etwas verloren rum, bis ich ein Mädel sah, die auch verloren rumstand und so sind wir aufeinander zugegangen und haben festgestellt, dass wir beide zum Workshop wollen. So gesellten sich nach und nach noch 3 andere Damen dazu. Nach circa ner Stunde warten im regnerischen Kalten, kam dann endlich unser Fahrer, der seine Verspätung damit erklärte, dass der Flug einer anderen Dame Verspätung hatte. Wir waren erst mal froh, dass wir im Warmen waren.

Der Bus fuhr uns dann in unser Hotel, wo wir schnell eingecheckt haben und uns über unsere schönen Einzelzimmer gefreut haben. ;)



Nachdem Einchecken ging es direkt zu Henkel, wo wir erst mal in der Kantine ein leckeres Mittagessen zu uns nehmen durften. Insgesamt waren wir übrigens "nur" 12 Workshop-Teilnehmerinnen an dem Termin. Ich hätte gedacht, es werden mehr, da ja insgesamt 100 gesucht wurden. Aber einige hatten wohl auch abgesagt und so.

Im Anschluss an das Mittagessen ging es dann an den theoretischen Teil, wo wir vieles über Haarefärben und Haarstyling erfahren haben und auch viele Fragen stellen konnte. Mir hat dieser Teil wirklich gut gefallen, da ich einiges gelernt habe, was ich vorher noch nicht wusste.

Vor dem Abendprogramm ging es dann erst nochmal wieder aufs Hotel, wo wir 2 Stunden Zeit hatten, um uns zu entspannen, für Abends fertig zu machen, usw.

Abends ging es dann in eine sehr schönes Restaurant (Meerbar in Düsseldorf), wo wir nach einigen Gläsern Sekt als Aperetiv ein sehr leckeres 3- Gänge Menü (dazu gleich mehr) mit einem Stargast genießen durften:

Na, erkennt ihr den Stargast? Ist eine Dame... (extra so ein Foto, dass man sie nicht sofort erkennt,
sondern ein bisschen raten muss!!)
  
  

Das Menu war wirklich sehr lecker, auch wenn ich mich immer wieder frage, wieso man so viel Geld für so kleine, anscheinend sehr exquiste Mahlzeiten ausgibt. Ich esse da lieber n guten Teller Spaghetti Bolognese oder so, aber es war eben was besonderes und so war es sehr passend! Leider kann man das Menü auf folgendem Bild nicht so gut erkennen, deshalb schreib ich es unter die einzelnen Essensbilder noch mal drunter, was es war!

die Menükarte

Salat mit gerösteten Nüssen und Croutons
Red Snapper mit Schmorgurken und Senfschaum
Gin Tonic Sorbet mit einem Hauch von Schokolade und Limettenchips
Zurück im Hotel hatte jeder auf seinem Zimmer eine kleine Überraschung; einen tollen Schminkkasten mit einigen Utensilien für unsere Farbparty!

Nach zwar wenig, aber erholsamen Schlaf und einem leckeren Frühstücksbuffet ging es wieder zu Henkel, diesmal zum praktischen Teil. Wir haben uns (fast) alle gegenseitig die Haare gefärbt, natürlich nur unter Anleitung der Schwarzkopf-Experten, und wurden anschließend von den Experten noch schön gestylt. Auch wenn der Teil für mich etwas zu gestresst war, hat es mir gut gefallen und ich finde, mein Haarergebnis kann sich sehen lasssen!


ich nachher :) Die Haare sind wieder etwas dunkler und diese tolle Flechtfrisur wurde mir gemacht.
Ich wünschte, ich könnte auch so flechten.. Muss mir das mal mit youtube aneignen! (So eine
Frisur wäre sehr passend für die Hochzeit, auf der ich in zwei Wochen eingeladen bin!!)


Nach dem Stylen gab es wieder Essen. :) Erneut sehr lecker! Und anschließend ging es zurück zum Bahnhof, und wieder nach Hause (diesmal im IC)!

Insgesamt haben mir die 2 Tage sehr gut gefallen; es war lehrreich, wir waren eine nette Gruppe, es war schön mal, ein wenig dem Alltag zu entfliehen, usw..

Nun freue ich mich aber erst mal auf meine Farbparty hier bei mir zu Hause, zu der ich bis zu 10 Freundinnen einladen kann. Die Produkte werden mir von Schwarzkopf gestellt, und ein Stylist soll anscheinend auch kommen. :) Die Farbparty wird wahrscheinlich irgendwann im November statt finden, worüber ich euch natürlich dann auch gerne wieder berichte!

Falls ihr noch Fragen habt, legt gerne los!

Lg, LadyPeach =)

Kommentare:

  1. Hy, toller Bericht den du da geschrieben hast! Wenn du noch jemanden für die Farbparty suchst wäre ich gerne dabei:-))
    Lg, Jessi

    AntwortenLöschen
  2. hört sich ja spannend an. Erkenne den Stargast leider nicht :(
    Wenn ich darf, bin ich natürlich auch dabei

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich toll an. So eine Chance hätte ich auch mal gerne. Danke das Du diese Erfahrung mit uns geteilt hast :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, hat denn die Colorationsparty schon stattgefunden und wenn ja, wie war das denn?

    Viele Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Hi,

    ich geh im März auch zu dem Workshop, hast du echt gar nichts dafür bezahlt? Ich weiß noch nciht so ganz, ob ich der Sache so trauen kann...

    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi , wann fährst du denn ? Mein Workshop findet am 15/16.3 statt und wenn du Lust hast meld dich doch mal bei mir unter tinchenmk@yahoo.de , LG Tina

      Löschen
  6. Hallo Steffi,
    nein, ich habe wirklich gar nichts dafür bezhalt. Es hat super viel Spaß gemacht und du kannst der Sache definitiv trauen. ;)

    @Yvonne: Die Colorationsparty war witzig. Die Stylistin war sehr kompetent, hat uns aber nur Frisuren gemacht. Farben mussten wir auch komplett selber machen, aber wurde ja alles umsonst gestellt. :)

    AntwortenLöschen